Cloud Transformation vs. Migration: Unterschied & Vorteile

Cloud Transformation vs. Migration – gibt es hier wirklich einen Unterschied? Wir sehen uns an, welches der beiden für ihr Unternehmen die bessere Strategie ist. Wir erläutern die Unterschiede zwischen den beiden Ansätzen und beleuchten die Vor- und Nachteile. Dabei werden auch Themen wie die Vorteile für Ihr Geschäft, die Sicherheit, die Daten und die Infrastruktur angesprochen. Unsere Ressourcen und Lösungen können Ihnen helfen, den Prozess des digitalen Wandels zu meistern und den Nutzen der Cloud-Technologie für sich einzusetzen.

Zuletzt aktualisiert am 24. Mai 2024

Cloud-Technologie hat für Unternehmen in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Die Möglichkeit, Daten und Anwendungen sicher und flexibel in der Cloud zu speichern und zu nutzen, bietet zahlreiche Vorteile. Doch dann stellen Sie sich möglicherweise gerade die Frage: Cloud Transformation vs. Migration – welcher Ansatz ist der richtige? Eine klare Definition und Unterscheidung zwischen beiden Begriffen ist grundlegend wichtig, um die passende Strategie für das eigene Unternehmen zu wählen. 

Wir geben hier einen Überblick über die Vor- und Nachteile beider Ansätze sowie erfolgreiche Beispiele aus der Praxis. Es werden zudem Herausforderungen aufgezeigt, die bei der Umsetzung von Cloud Computing Lösungen auftreten können, wie beispielsweise Sicherheitsfragen oder die Integration bestehender Systemlandschaften. Letztendlich geht es darum zu entscheiden, welche Strategie am besten zum eigenen Unternehmen passt. Dabei kann eine professionelle Beratung helfen, um alle Aspekte des Prozesses vollständig abzudecken und eine erfolgreiche Umsetzung sicherzustellen.

Matthias Meyer SEQUAFY GmbH

Matthias Meyer

Co Founder & Practice Director AWS

Matthias hat den berüchtigten IT-Spieltrieb und testet gerne aus, anstatt lange darüber zu reden. Als Co Founder der SEQUAFY GmbH ist er außerdem Spezialist für Amazon Web Services, Netzwerkadministration, Architektur und Design.

Definition und Unterschiede zwischen Cloud Transformation und Cloud Migration

Eine Transformation und eine Migration sind zwei unterschiedliche Strategien für Unternehmen, die ihre Geschäftsprozesse in die Cloud verlagern möchten. Der Nutzen einer erfolgreichen Umsetzung beider Strategien sind verbesserte Effizienz, Flexibilität und Verfügbarkeit im Umgang mit Unternehmensdaten sowie der Zugang zu fortschrittlichen Technologien wie Microsoft Azure oder AWS.

Beide Begriffe werden oft im Kontext der Digitalisierung und der Nutzung von Cloud-Technologien verwendet. Sie haben folgende unterschiedliche Bedeutungen und Implikationen:

Cloud TransformationCloud Migration
DefinitionEin umfassenderer Prozess, der nicht nur die Migration in die Cloud umfasst, sondern auch die Neugestaltung von Geschäftsprozessen, Anwendungen und IT-Systemlandschaften, um sämtliche Nutzen der Cloud-Technologie voll auszuschöpfen.Bezieht sich auf den Prozess des Umzugs von Daten, Anwendungen oder anderen Geschäftselementen von einem lokalen Rechenzentrum oder einer On-Premise-Infrastruktur in die Cloud.
FokusHier geht es um den Umwandlungsprozess oder die Neuerfindung von Geschäftsmodellen und -prozessen durch die Nutzung von Cloud-Technologien. Es beinhaltet oft die Entwicklung neuer Anwendungen, die Nutzung von Microservices und Cloud-nativen Diensten und die Anpassung an veränderte Geschäftsanforderungen.Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Übertragung bestehender Ressourcen in eine Cloud-Umgebung, oft ohne signifikante Änderungen an den Anwendungen oder Systemen selbst. Eine häufige Methode hierbei ist der “lift and shift”-Ansatz, bei dem Anwendungen in ihrer aktuellen Form in die Cloud verlagert werden.
ZielDas Ziel ist es, nicht nur in die Cloud zu migrieren, sondern auch Innovationen zu fördern, Geschäftsprozesse zu optimieren und neue Möglichkeiten für Wachstum und Effizienz zu schaffen.Das Ziel ist in der Regel, von den Vorteilen der Cloud zu profitieren, wie Skalierbarkeit, Flexibilität, Kosteneffizienz und verbesserte Leistung.
BeispielEin Unternehmen nutzt nicht nur Cloud-Infrastrukturen für seine Daten, sondern entwickelt auch neue, Cloud-native Anwendungen, die seine Dienstleistungen verbessern und neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen.Ein Unternehmen verlagert seine bestehende Kundendatenbank von einem lokalen Server in eine Cloud-basierte Lösung wie AWS, Google Cloud oder Microsoft Azure.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Migration eher ein technischer Schritt ist, um bestehende Systeme in die Cloud zu verlagern, während die Transformation eine strategischere Herangehensweise darstellt, die darauf abzielt, Geschäftsprozesse und -modelle durch die Nutzung von Cloud-Technologien zu revolutionieren.

Vorteile der Cloud Transformation für Ihr Unternehmen

Ein gut geplanter Umwandlungsprozess bietet Ihrem Unternehmen einen enormen Nutzen, der weit über die bloße Migration hinausgeht. Durch die Verlagerung der Anwendungen und Daten in eine Cloud-Umgebung können Sie Ihre digitale Systemlandschaft modernisieren und skalieren, um den sich ändernden Bedürfnissen Ihres Unternehmens gerecht zu werden. Dieser Prozess bietet dabei jedoch noch weit mehr als einfache technologische Verbesserungen und ist besonders relevant für Unternehmen in einer dynamischen Branche.

Er kann z.B. dazu beitragen, Ihre Geschäftsprozesse zu verbessern, indem sie Ihnen Zugang zu einer breiten Palette von cloudbasierten Services und Lösungen bietet – alles aus einer Hand. Microsoft Azure ist eines der führenden Beispiele für eine solche Plattform und bietet zahlreiche Ressourcen, um Unternehmen bei ihrer Transformation zu unterstützen. Neben der verbesserten Skalierbarkeit und Flexibilität sind auch erhebliche Sicherheitsvorteile durch den Einsatz modernster Technologien wie Verschlüsselung und Multi-Faktor-Authentifizierung gegeben. Zusammenfassend lässt sich sagen: Diese Herangehensweise ist eine strategische Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens, da sie dabei helfen kann, wettbewerbsfähiger zu werden und auf lange Sicht erfolgreich zu sein.

Vorteile der Cloud Migration für Ihr Unternehmen

Ihrem Unternehmen werden hierdurch viele Vorteile zuteil, die von einer schnelleren Markteinführung bis hin zu Kosteneinsparungen reichen. Durch die Migration von Anwendungen und Daten in eine Cloud-Umgebung können Unternehmen ihre Workloads skalieren und ihr Geschäft digital transformieren.

Eine Cloud-Migrationsstrategie ermöglicht es Unternehmen, ihre IT-Infrastruktur zu verbessern, indem sie sich von der Notwendigkeit befreien, physische Server zu betreiben. Amazon Web Services (AWS) bietet hierfür z.B. eine breite Palette an Diensten, die eine sichere und effiziente Übertragung der Systemlandschaft und Anwendungen in die Cloud ermöglichen.

AWS zeichnet sich durch robuste Sicherheitsfunktionen aus, die eine sichere Migration und den Betrieb in der Cloud gewährleisten. Eine erfolgreiche Integration erfordert einen sorgfältigen Planungsprozess und eine angemessene Schulung des Personals, um das Potenzial der neuen Technologie voll auszuschöpfen. Insgesamt kann die Verlagerung in die AWS-Cloud Ihrem Unternehmen helfen, effizienter und agiler zu werden und gleichzeitig Kosten einzusparen.

Herausforderungen bei der Umsetzung von Cloud Transformation oder Migration

Beide Vorgehensweisen bringen ihrem Unternehmen einen großen Nutzen, aber es gibt auch Herausforderungen bei der Umsetzung. Eine davon ist die Sicherheit der Daten und Infrastruktur während des Prozesses. Das Management von Sicherheitsrisiken und Compliance-Anforderungen ist daher entscheidend.

Eine sorgfältige Planung und Durchführung ist in beiden Fällen erforderlich, um sicherzustellen, dass alle Anwendungen und Ressourcen ordnungsgemäß übertragen werden und keine Ausfallzeiten entstehen. Ein weiteres Thema ist die Komplexität der digitalen Transformation selbst. Die Technologie entwickelt sich schnell weiter, was bedeutet, dass Unternehmen ständig auf dem neuesten Stand bleiben müssen, um ihre Cloud-Lösungen optimal nutzen zu können.

Die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Partner kann helfen, diese Herausforderungen zu bewältigen und das Potenzial von Cloud-Lösungen voll auszuschöpfen.

Hören Sie zu dazu passend alle Folgen rund um Cloud Migration unseres Podcasts Cloud Legacy

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Captivate Content zu laden.

Inhalt laden

Beispiel erfolgreicher Unternehmensstrategie zur Cloud Transformation

Die erfolgreiche Cloud-Transformation der Firma Adobe ist hierfür ein gutes Beispiel. Adobe, bekannt für seine breite Palette an Kreativsoftware wie Photoshop, Illustrator und Premiere Pro, durchlief eine bemerkenswerte Transformation, indem es sein Geschäftsmodell von traditionellen, lokal installierten Anwendungen zu einem Cloud-basierten Abonnementmodell umstellte.

Diese Transformation begann um 2013, als Adobe Creative Cloud eingeführt wurde. Zuvor verkaufte Adobe seine Software als teure, einmalige Käufe. Mit der Einführung der Adobe Creative Cloud änderte sich das Geschäftsmodell zu einem monatlichen oder jährlichen Abonnementdienst. Diese Umstellung brachte mehrere Schlüsselvorteile mit sich:

  1. Stetige Einnahmen: Durch das Abonnementmodell konnte Adobe einen stetigen Einkommensstrom generieren, im Gegensatz zu den unregelmäßigen Einnahmen aus einmaligen Softwarekäufen.
  2. Ständige Aktualisierungen: Kunden profitieren von kontinuierlichen Updates und neuen Funktionen, die sofort verfügbar sind, ohne auf eine neue Hauptversion warten zu müssen.
  3. Skalierbarkeit und Flexibilität: Kunden können je nach Bedarf verschiedene Abonnementpläne wählen und die Dienste nach Bedarf anpassen.
  4. Förderung der Kundenbindung: Durch das Abonnementmodell entstand eine engere und kontinuierlichere Beziehung zwischen Adobe und seinen Kunden.
  5. Cloud-Speicher und Zusammenarbeit: Die Integration von Cloud-Speicher und kollaborativen Funktionen verbesserte die Arbeitsabläufe, insbesondere für Teams und Remote-Arbeit.

Das Ganze Vorhaben verlief natürlich nicht ohne Herausforderungen, insbesondere in Bezug auf die Akzeptanz durch die bestehende Kundenbasis, die an das alte Lizenzmodell gewöhnt war. Trotz anfänglicher Widerstände hat sich das Cloud-basierte Modell von Adobe jedoch als sehr erfolgreich erwiesen, was sich in einem signifikanten Wachstum des Unternehmens und einer starken Marktposition widerspiegelt.

Beispiel einer erfolgreichen Unternehmensstrategie zur Cloud Migration


Ein bekanntes Beispiel für eine erfolgreiche Cloud-Migration ist Netflix. Netflix, ursprünglich ein DVD-Verleih per Post, wandelte sich zu einem führenden Streaming-Dienst. Diese Transformation erforderte eine massive Skalierung ihrer IT-Infrastruktur, um mit dem wachsenden Kundenstamm und dem steigenden Datenverkehr umgehen zu können.

Um dies zu bewältigen, begann Netflix um 2008 mit der Migration seiner Daten und Dienste in die Amazon Web Services (AWS) Cloud. Diese Entscheidung ermöglichte es Netflix, schnell zu skalieren, eine hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten und sich auf die Innovation und Entwicklung neuer Funktionen zu konzentrieren, anstatt sich um die Wartung von Servern und Datenzentren zu kümmern.

Die Migration war ein mehrjähriger Prozess, der 2016 abgeschlossen wurde. Netflix konnte durch die Nutzung von AWS verschiedene Vorteile genießen, darunter:

  1. Skalierbarkeit: Netflix kann je nach Bedarf schnell Ressourcen hinzufügen oder entfernen, um mit dem variablen Kundenverkehr umzugehen.
  2. Zuverlässigkeit: Durch die Nutzung der globalen Infrastruktur von AWS konnte Netflix eine hohe Verfügbarkeit und eine bessere Benutzererfahrung bieten.
  3. Fokus auf das Kerngeschäft: Durch die Auslagerung der Infrastruktur konnte sich Netflix auf die Entwicklung von Inhalten und die Verbesserung des Kundenerlebnisses konzentrieren.
  4. Kosteneffizienz: Die Cloud-Migration ermöglichte es Netflix, Kosten zu sparen, indem es nur für die genutzten Ressourcen bezahlte und die Notwendigkeit eigener Datenzentren eliminierte.

Dieses Beispiel zeigt, wie eine gut geplante und durchgeführte Cloud-Migration einem Unternehmen helfen kann, seine Ziele zu erreichen und auf dem Markt erfolgreich zu sein.

Entscheidungshilfen: Wann ist eine Cloud Transformation sinnvoll? Wann ist eine Cloud Migration die beste Wahl?

Folgende Tabelle soll als Leitfaden dienen, um zu bestimmen, welche der beiden Vorgehensweisen für Ihr Unternehmen geeigneter ist. Die Entscheidung hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der aktuellen IT-Systemlandschaft, der langfristigen Geschäftsziele und der verfügbaren Ressourcen. Eine eingehende Analyse und professionelle Beratung sind entscheidend, um die Cloud-Strategie am besten geeignete Strategie zu wählen.

EntscheidungsfaktorenCloud TransformationCloud Migration
Bestehende InfrastrukturWeniger geeignet, wenn die bestehende Infrastruktur veraltet oder nicht für die Cloud optimiert ist.Geeignet, wenn eine etablierte Infrastruktur vorhanden ist, die einfach migriert werden kann.
Ziel der UmstellungGeeignet für Unternehmen, die eine umfassende digitale Umwandlugn anstreben, einschließlich der Neugestaltung von Geschäftsprozessen und der Einführung neuer Technologien.Geeignet für Unternehmen, die ihre bestehenden Systeme und Anwendungen in die Cloud verlagern wollen, ohne größere Änderungen.
InnovationsbedarfHoch, beinhaltet die Einführung innovativer Technologien wie KI und IoT.Begrenzt auf die Übertragung bestehender Lösungen.
SicherheitsanforderungenErfordert in der Regel einen stärkeren Fokus auf IT-Sicherheit und die Entwicklung neuer Sicherheitskonzepte.Oftmals können bestehende Sicherheitsvorkehrungen beibehalten werden.
RessourcenbedarfHöher, da umfassende Planung, Entwicklung und Implementierung neuer Lösungen erforderlich sind.Geringer bis moderat, abhängig von der Komplexität der zu migrierenden Systeme.
Empfohlen fürUnternehmen, die bereit sind, in eine tiefgreifende Veränderung zu investieren, um langfristigen Nutzen zu erzielen.Unternehmen, die eine schnelle und effiziente Übertragung in die Cloud suchen, ohne ihre Geschäftsprozesse grundlegend zu ändern. 
BeratungsbedarfStrategische Beratung, die Geschäftsprozessanalyse und langfristige Planung umfasst.Technische Beratung zum Migrationsprozess und Optimierung der Cloud-Infrastruktur. 

Fazit: Welche Strategie passt zu Ihrem Unternehmen?

Abschließend lässt sich sagen, dass es bei der Wahl zwischen Transformation und Migration vor allem darum geht, welche Strategie am besten zu den Bedürfnissen Ihres Unternehmens passt. Wenn Sie eine schnelle Lösung für die Übertragung Ihrer Daten und Anwendungen in die Cloud benötigen, ist die Cloud Migration möglicherweise die beste Wahl. Wenn Sie jedoch Ihre technologische Infrastruktur grundlegend modernisieren und digitalisieren möchten, ist die Cloud-Transformation wahrscheinlich sinnvoller.

Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, sollten Sie alle verfügbaren Ressourcen nutzen – von den Diensten und Lösungen erfahrener Anbieter bis hin zu digitalen Ressourcen und Experten für Cloud Strategien – um sicherzustellen, dass Ihre gewählte Strategie Ihren Anforderungen entspricht. Wir unterstützen Sie dabei gerne.

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihren Mitarbeitern den Weg in die für Sie passende Cloud Umgebung zu ermöglichen. Egal ob kleiner Betrieb oder international agierendes Unternehmen – wir finden das richtige Setup. Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf – wir unterstützen Sie gerne bei ihrem Projekt! 

FAQ: Cloud Transformation vs. Cloud Migration

Was ist Cloud Migration?

Bezieht sich auf den Prozess des Übertragung von Daten, Anwendungen und anderen Geschäftselementen von einem lokalen Rechenzentrum oder einer On-Premise-Infrastruktur in die Cloud.

Was ist Cloud Transformation?

Umfassender Prozess, der die Migration in die Cloud, die Neugestaltung von Betriebsabläufen, Anwendungen und IT-Infrastrukturen umfasst, um die Vorteile der Cloud-Technologie voll auszuschöpfen.

Was sind die Hauptunterschiede zwischen Cloud Migration und Cloud Transformation?

Die Migration konzentriert sich auf die Übertragung bestehender Systeme in die Cloud, oft ohne signifikante Änderungen an den Systemen selbst. Die Transformation hingegen beinhaltet eine tiefgreifende Neugestaltung von Geschäftsprozessen und IT-Strategien, um die Cloud-Technologie optimal zu nutzen.

Welche Vorteile bietet Cloud Migration?

Verbesserte Skalierbarkeit, Flexibilität, Kosteneffizienz und Zugang zu fortschrittlichen Cloud-Diensten. Unternehmen können auch von einer verbesserten Datensicherheit und Disaster Recovery profitieren.

Welche Vorteile bietet eine Transformation der Cloud?

Ermöglicht es Unternehmen, ihre Geschäftsmodelle zu revolutionieren, Innovationen zu fördern, Geschäftsprozesse zu verbessern und neue Möglichkeiten für Wachstum und Effizienz zu schaffen. Sie ermöglicht eine tiefere Integration von Cloud-Technologien in das Geschäftsmodel

Ist Migration ein Teil der Cloud Transformation?

Ja, kann als ein Schritt oder Komponente der umfassenderen Transformation betrachtet werden.

Was ist der Unterschied zwischen Cloud Modernisierung und Cloud Migration?

Ein Cloud Modernisierung bezieht sich auf das Aktualisieren und Verbessern bestehender IT-Systeme und Anwendungen, um sie effizienter, sicherer und kompatibler mit aktuellen Technologien zu machen. Dies kann die Einführung neuer Technologien und Praktiken beinhalten, ohne notwendigerweise eine vollständige Migration in die Cloud zu erfordern. Cloud Migration hingegen ist der Prozess des Verlagerns von Daten und Anwendungen von einer On-Premise-Infrastruktur in die Cloud. Während die Modernisierung oft eine Vorbereitung für eine Migration sein kann, sind es zwei unterschiedliche Prozesse mit unterschiedlichen Zielen.

Welche Herausforderungen können bei der Cloud Migration auftreten?

Zu den Herausforderungen gehören Daten- und Anwendungssicherheit, Compliance, die Notwendigkeit von Anpassungen an bestehenden Systemen und die Verwaltung von Ausfallzeiten während des Migrationsprozesses.

Welche Herausforderungen sind mit der Transformation der Cloud verbunden?

Diese umfasst komplexere Herausforderungen wie die Neugestaltung von Betriebsabläufen, die Schulung von Mitarbeitern, die Anpassung an neue Technologien und die Überwindung von Widerständen gegen Veränderungen innerhalb der Organisation.

Wie entscheidet man zwischen Cloud Migration und Cloud Transformation?

Die Entscheidung hängt von den spezifischen Geschäftszielen, der aktuellen IT-Infrastruktur, den verfügbaren Ressourcen und der langfristigen strategischen Ausrichtung des Unternehmens ab.